Anmeldeformular für die Biotonne

Bioabfälle machen einen Großteil des Abfallaufkommens aus privaten Haushalten aus. Eine getrennte Sammlung der Bioabfälle kann somit erheblich zur Reduzierung des Restabfallaufkommens und somit zur Gebühreneinsparung beitragen. Zum Schutz unserer Umwelt ist es zudem sinnvoll, aus diesen Bioabfällen wertvollen Kompost herzustellen und damit den natürlichen Kreislauf zu schließen.

Um die Akzeptanz für die getrennte Bioabfallsammlung zu erhöhen, bietet der Zweckverband an, die Biotonne bis 31. Dezember 2021 ohne Entleerungsgebühr zu nutzen. Es fällt in dieser Zeit nur die Mietgebühr je Behälter an.

Das „Anmeldeformular für die Biotonne“ kann zur Bestellung einer Biotonne verwendet werden.
Es muss unterschrieben sein und vollständig ausgefüllt an den ZAOE zurückgeschickt werden, entweder mit der Post, per E-MailE-Mail oder per Fax.

Aufgrund der zahlreichen Bestellungen der Biotonne kann es zur Verzögerung bei der Lieferung des Behälters kommen. Wir bitten um Verständnis und Geduld. Vielen Dank.

 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de