Papiertonne (auch Blaue Tonne)

Im Verbandsgebiet sind die Papiertonne haushaltsnah eingeführt und die Wertstoffcontainer abgezogen worden.

Für die Nutzung der Papiertonne entstehen keine zusätzlichen Gebühren für Behältermiete oder Entleerung. Die Kosten für die Sammlung und Verwertung sind wie bisher auch in der jährlich zu entrichtenden Festgebühr enthalten.

Das gehört in die Papiertonne:
Verpackungen aus Papier / Pappe / Karton (z. B. Mehltüten), Schreibpapier, Schulhefte, Briefumschläge, Druckerzeugnisse (z. B. Bücher), Pappen und Kartonagen.

Das gehört nicht hinein:
Tapeten, Hygienepapier, Papierservietten, Kohle- und Blaupapier, verschmutzte Wachspapiere, beschichtete Papiere und Pappen, Getränkeverpackungen, Versandtaschen mit Kunststoffpolsterung.

Personenzahl im Wohngrundstück

Die Personenanzahl ist Grundlage für die Erhebung der Festgebühr und fließt somit unmittelbar in die Berechnung der Abfallgebühren ein. Änderungen der Personenzahl sind unverzüglich mitzuteilen.


Bitte wählen Sie einen Buchstaben!

 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de