Umladestationen

Umladestationen sind Entsorgungsanlagen, auf denen Abfälle entgegen genommen werden, soweit sie nicht von der Entsorgung durch den ZAOE ausgeschlossen sind. Diese Abfälle werden für den Ferntransport zur Behandlung / Verwertung in Großraumcontainer umgeladen. Die Umladestationen haben weiterhin die Funktion eines Wertstoffhofes.


Bitte wählen Sie einen Buchstaben!

 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de