Bestellung zur Abholung von Sperrmüll und Elektroaltgeräten

Hinweise zur Bestellung

Die Bestellung wird nur bei vollständig ausgefülltem Formular bearbeitet.

Die Abholung erfolgt innerhalb von 4 Wochen nach Eingang der Bestellung beim Entsorger. Der Entsorger teilt den Abholtermin spätestens eine Woche vorher per Mail mit.

Folgende Abfälle werden nicht abgeholt: Restabfall, Schadstoffe, Gartenabfälle, Autowracks und –teile, Motorräder, Mopeds, Reifen, Abfälle aus Gebäuderenovierungen (z. B. Fenster, Türen, Balken, Bauschutt, Sanitäreinrichtungen ohne Elektrik).

Weitere Infos: Abfall-ABC

Hinweise zur Bereitstellung

Die Abfälle sind frühestens am Vorabend und spätestens bis 6:00 Uhr am Termin gut sichtbar am vereinbarten Abholort bereitzustellen.

Der Abholort muss für das Sammelfahrzeug erreichbar sein.

Die Behinderung von Fußgängern und Fahrzeugverkehr ist zu vermeiden.

Sperrige Abfälle sind in transportfähige Stücke zu zerlegen (max. 70 kg und 2 m
lang).

Nicht abgeholte Abfälle sind wieder auf das Grundstück zu holen.

Noch Fragen?

Telefon0351 40404-567

E-Mailinfo@zaoe.de

 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de