SEPA-Lastschriftmandat

Grundstückseigentümer aus den Landkreisen Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge haben die Möglichkeit, die fälligen Abfallgebühren durch Lastschrift von dem Konto abbuchen zu lassen. Dem Zweckverband muss dann eine Ermächtigung zum Einzug erteilt werden. Dazu sollte das entsprechende Formular genutzt werden.

Formular zur Einzugsermächtigung zum Download

Das Formular muss vollständig ausgefüllt und unterschrieben dem ZAOE zugeschickt werden: per Post, Fax oder Mail.

SEPA-Lastschriftmandat (pdf, 100 kB)

 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de