06.10.2017

ZAOE sucht Verstärkung

Im ZAOE sind mehrere Stellen auf einer Umladestation zu besetzen. Das sind abwechslungsreiche, anspruchsvolle und interessante Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst.

Die Aufgaben sind unter anderem das Bedienung und die Pflege sowie einfache Wartung der technischen Anlagen, Maschinen und Geräte (Abfallpressen, Mobilbagger, LKW etc.) sowie die Bedienung der Waage sowie des angeschlossenen PCs an der Annahmestelle. Dazu setzt der ZAOE unter anderem eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft bzw. als Ver- und Entsorger oder eines technischen Berufes mit ähnlichem Berufsbild voraus.

Der Einsatz wird vorwiegend in Gröbern, aber auch in Freital und Dohma sein.

Die ausführliche Stellenbeschreibung ist unter der Rubrik Aktuelles / Stellenangebote zu finden. Bis zum 15. November kann sich per E-Mail oder postalisch beim ZAOE mit aussagekräftigen Unterlagen beworben werden.


 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de