05.06.2019

Aktionen im Rahmen der Inbetriebnahme

Kompostverkauf

Im Rahmen der Inbetriebnahme des Wertstoffhofes bietet der ZAOE seinen Kunden den Erwerb von frischem Qualitätskompost aus dem Kompostwerk in Freital an. Der ZAOE hält für den Transport des Komposts entsprechende Säcke (ca. 20 Liter Fassungsvermögen) bereit.

Schadstoffmobil

Zur Abgabe von gefährlichen Abfällen steht am Eröffnungstag auch das Schadstoffmobil zur Verfügung. Angenommen werden unentgeltlich haushaltstypische Problemabfälle bis zu einer Menge von maximal 30 Liter beziehungsweise 25 Kilogramm. Dazu zählen zum Beispiel Farb-, Lack- und Lösemittelreste, Spraydosen mit Restinhalten und Haushaltreiniger. Flüssige Schadstoffe können nur in fest verschlossenen Gefäßen abgegeben werden. Es erfolgt keine Annahme von radioaktiven Stoffen. Behälter mit wasserlöslichen Anstrichstoffen müssen nicht am Schadstoffmobil abgegeben werden. Die Farbreste sollten austrocknen und dann können diese in den Restabfallbehälter.

RepairCafé

Am 17. Juni kommt ebenfalls das RepairCafé zur Eröffnung des Wertstoffhofes nach Pirna-Copitz. Bürgerinnen und Bürger können z. B. defekte Elektrohaushaltskleingeräte mitbringen, um sie gemeinsam mit engagierten Fachleuten zu reparieren. Werkzeug und Material sind für vielfältige Reparaturen vorhanden.

Das RepairCafé sieht sich als Hilfe zur Selbsthilfe und ist sozusagen ein „Umsonstladen fürs Reparieren“. Engagierte Menschen setzen sich ehrenamtlich für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen ein, denn die Abfallvermeidung bildet die oberste Hierarchiestufe im Rahmen der Abfallbewirtschaftung. Leider werfen viele Menschen einfach alte Dinge weg und kaufen neue. Auch Gegenstände, an denen nicht viel kaputt ist und die nach einer einfachen Reparatur problemlos wieder verwendet werden könnten. Das Reparieren ist bei vielen Menschen aus der Mode gekommen, da ein Neukauf viel einfacher ist. Die RepairCafés suchen laufend Mitstreiter und Mithelfende sind jederzeit herzlich willkommen.

Der neue Wertstoffhof (Nordstraße 5, 01796 Pirna OT Copitz) ist über die Zufahrt Wehlener Straße zu erreichen.


 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de