07.09.2020

Umstellung auf die Gelbe Tonne: Die häufigsten Fragen und Antworten

Es ist soweit: Die Gelbe Tonne für Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbunden kommt!

Für den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge stehen die verantwortlichen Entsorger mit der Kühl Entsorgung und Recycling GmbH & Co. KG sowie der Becker Umweltdienste GmbH, die sich als Arbeitsgemeinschaft die Aufgabe teilen, bereits fest. Die Firma Kühl entleert in der Region Sächsische Schweiz und die Firma Becker in der Region Weißeritzkreis die Gelben Tonnen.

Ab Mitte September bis voraussichtlich Ende Oktober wird die Firma Kühl überall im Landkreis die neuen Tonnen ausstellen. Das sind 240-Liter-Behälter, die am oberen Behälterrand einen Adressaufkleber haben. Die Gelben Tonnen sind dann bitte zeitnah auf das dazu gehörige Grundstück zu holen und können sofort genutzt werden. Bis zum Erhalt der Tonne sind die Gelben Säcke weiter zu nutzen.

Wer ab November noch keine Tonne hat, wendet sich bitte direkt an die Firma Kühl: 0800 40 200 40.

Die häufigsten Fragen und Antworten zur Umstellung, finden Sie in unseren FAQ zur Gelben Tonne.


 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de