07.10.2020

Region Sächsische Schweiz - Schüttstopp ab Mitte November

Da es immer noch Abfallbehälter ohne oder mit defekten Transponder in der Region Sächsische Schweiz gibt, werden die beiden beauftragten Entsorger Kühl Entsorgung und Becker Umweltdienste ab Mitte November den Schüttstopp am Sammelfahrzeug aktivieren. Die betreffenden Behälter werden somit nicht geleert.

Die betroffenen Bürger sollten bitte umgehend die Nichtleerung dem ZAOE melden. Die Abfallbehälter werden zeitnah vom Behälterdienst des ZAOE manuell erfasst, Transponder eingesetzt bzw. defekte ausgetauscht und dann datenseitig aktualisiert in das Softwaresystem eingepflegt.

Die Abfallbehälter können zum nächsten Leerungstermin wieder am Grundstück bereitgestellt werden.



 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de