19.07.2021

ZAOE unterstützt Aufräumarbeiten nach Starkregenereignis in Teilen der Sächsischen Schweiz

Der ZAOE unterstützt die Aufräumarbeiten in Folge der Starkregenereignisse in Teilen der Sächsischen Schweiz an diesem Wochenende durch eine kurzfristige Entsorgung.

Aktuell ist für Mittwoch, den 21. Juli, und für Montag, den 26. Juli, jeweils eine Tour mit Sammelfahrzeugen in den betroffenen Gebieten geplant. Mitgenommen werden Sperrmüll sowie Elektroaltgeräte und Schadstoffe. Wenn möglich sind die Abfallarten separat bereitzustellen. Kleinere Abfälle möglichst in Säcke oder Kartons füllen. Andere Abfälle wie Bauschutt oder Grünabfall werden nicht mitgenommen.

Für einen kurzfristigen Entsorgungsbedarf können auch Container bereitgestellt werden. Hierfür melden sich die betroffenen Anwohner bitte bei Ihrer Gemeinde. Die weitere Abstimmung erfolgt dann zwischen dieser und dem ZAOE. Die Selbstanlieferung ist nur auf dem Wertstoffhof Kleincotta möglich, da diese Abfälle aus hygienischen Gründen in besondere Container entsorgt werden müssen. Auf den anderen Wertstoffhöfen ist dafür kein Platz vorhanden.


 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de