10.06.2022

Elektroaltgeräte richtig entsorgen

Grundsätzlich müssen Fachhandel und Lebensmitteldiscounter, wo Elektrogeräte verkauft werden, elektrische Altgeräte zurücknehmen. Bei den Discountern ist zu beachten, dass nur Kleingeräte mit einer Kantenlänge von 25 Zentimeter angenommen werden und auch nur drei Stück auf einmal. Der Kunde ist nicht verpflichtet, dort ein neues Gerät zu kaufen.

Aber auch die ZAOE-Wertstoffhöfe nehmen diese ohne zusätzliche Gebühren zurück. Dazu ist keine Sperrmüllkarte erforderlich. Sämtliche Batterien sind vorher aus den Geräten zu entfernen. Es ist zu beachten, dass in Altenberg und Neustadt keine Großgeräte angenommen werden.


Die Abholung von Elektroaltgeräten auf Bestellung mit der Karte aus dem Abfallkalender oder online ist ebenfalls möglich. Ausgenommen davon sind Lampen. Kleingeräte werden nur zusammen mit einem Großgerät abgeholt. 

Bitte vorab informieren: www.zaoe.de/abfallverwertung/wertstoffhoefe.


 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de