Abfallbilanzen

Nach dem Sächsischen Abfallwirtschafts- und Bodenschutzgesetz (SächsABG) sind die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger unter anderem verpflichtet, jährlich zum 1. April jeweils für das vorhergehende Jahr Abfallbilanzen über Art, Menge, Herkunft und Verbleib der Abfälle sowie über die Ergebnisse der Abfallvermeidungs­maßnahmen zu erstellen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Der Zweckverband erarbeitet jährlich auf der Grundlage der aktuellen Gesetzgebung und seiner Verbandssatzung eine Abfallbilanz.
Diese Bilanz enthält nur Angaben zu Abfällen, die den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern (ÖRE) überlassen wurden und zu Altstoffen, die über das Duale System eingesammelt wurden.

Hier können Sie diese downloaden:

Abfallbilanz 2015 (pdf, 823 kB)

Abfallbilanz 2014 (pdf, 1,04 MB)

Abfallbilanz 2013 (pdf, 1,03 MB)

Abfallbilanz 2012 (pdf, 854 kB)

Abfallbilanz 2011 (pdf, 854 kB)

Abfallbilanz 2010 (pdf, 529 kB)

Abfallbilanz 2009 (pdf, 271 kB)

Abfallbilanz 2008 (pdf, 87 kB)

Abfallbilanz 2007 (pdf, 108 kB)

Abfallbilanz 2006 (pdf, 113 kB)

Abfallbilanz 2005 (pdf, 166 kB)

Abfallbilanz 2004 (pdf, 164 kB)

Abfallbilanz 2003 (pdf, 599 kB)

Abfallbilanz 2002 (pdf, 195 kB)

Abfallbilanz 2001 (pdf, 180 kB)

Abfallbilanz 2000 (pdf, 150 kB)

Abfallbilanz 1999 (pdf, 90 kB)

Abfallbilanz 1998 (pdf, 96 kB)

 

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE)...

...ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband, gegründet 1992. Seine Verbandsmitglieder sind die beiden Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dort nimmt er alle abfallwirtschaftlichen Aufgaben wahr.

Wir geben Hinweise, wie Abfälle vermieden und richtig entsorgt werden können und erklären, wie eine Deponie fachgerecht saniert wird und eine Umladestation funktioniert.

Sitemap

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351 40404-0 - info@zaoe.de - mobile Version - Kein Zugang für elektronisch qualifiziert signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

© dsl factory - all rights reserved - ZAOE - Tel. 0351. 40 40 40 - info@zaoe.de